Golf Essen 2007

Insgesamt war die Golfmesse in Essen für mich eine Enttäuschung. 70 Prozent der Ausstellungsfläche war von Aussteller belegt, die Golfreisen oder Immobilien feilboten. Gähn.

Schläger konnte man nur testen, wenn man bereit war längere Wartezeiten in Kauf zu nehmen. Ich jedenfalls nicht. Da hatte ich echt keine Lust zu.

Hersteller von Golfschlägern waren nicht vor Ort. Dafür stellten größere Händler ihr Sortiment vor, wobei neuere Schläger kaum zu sehen waren. Ich hätte mir gerne den King Cobra HS9 mal aus der Nähe angesehen. Aber der PING Rapture sieht auch wunderschön aus und macht einen guten Eindruck.

driver2.jpg
Hauptsächlich war aber Vorjahresmaterial auf den Ständen zu finden. Hier haben die Händler versucht ihre Lagerbestände mit erfreuerlicherweise deutlichen Messerabatten an den Mann oder an die Frau zu bringen. Die Preise waren wirklich super. Interessanterweise wurde auch das wenige neue Material bereits zur Messe im Preis gesenkt, wobei die Originalpreise aber auch wirklich nicht ohne sind. Puh!

Apropos Messepreise
Bei 40% Prozent Messerabatt habe ich mir erstmal neue Golfschuhe gegönnt. Sind sie nicht schön?
shoez.jpg
Die Tour 360 sind super bequem. Wenn man schon nicht wie ein Profi spielen kann, soll man wenigstens so laufen. Ein echter Schnapp. Außerdem hat der Verkäufer mir versichert, dass sich das Tragen des Schuhs positiv auf den Schwung auswirkt. ;-)

Das coolste Fortbewegungsmittel der Welt
Yes! Strike! Ich habe den Segway X2 Golf Prototypen getestet. Cooool! Das Ding ist der absolute Oberhammer und nimmt sofort Platz 1 auf meiner persönlichen Wunschliste ein. Schaut Euch die Videos an.
ginger.jpg
Der Segway ist kinderleicht zu bedienen. Nach nur einer Minute hat man den Bogen raus und kann sich damit frei bewegen. Leider nur auf dem Messestand und leider nur auf einem kurzem Parcour. Aber da hat richtig Spass gemacht. Supercooles Teil. Damit möchte ich mal auf dem Platz eine Runde drehen. Vielleicht gewinne ich ja genau Das beim Gewinnspiel. Ansonsten bleibt der Segway erstmal unbezahlbar. *schmacht

Was gabs noch?
Achso! Der Vorstand vom Golfclub St. Pauli war auf einem Stand vor Ort (Der Präsident ist in der Bildmitte).
stpauli.jpg

Ich überlege noch, ob ich dem Club mit der Mitgliedschaft „Große Freiheit“ beitreten soll. Hört sich ganz interessant, was der Club so veranstaltet. Das ist schon sehr rege, was die so machen.

Ganz unten rechts auf dem Bild sieht man sogenannte Fingerprotektoren für Golfer. Kannte ich vorher nicht. An einem Finger bekomme ich immer eine schmerzhafte dicke Schwiele beim Spielen. Nun muss ich den Finger nicht mehr extra tapen, sondern ziehe einfach einen Protektor über die Stelle. Die Finger-Protektoren können auch einen Handschuh ersetzen. Sehr praktisch.

In der Matchplay League sind noch Plätze frei. Wer sich jetzt noch anmeldet, spielt mit seinem Team gleich in der 2. Bundesliga. Für eine Regionalliga reichen wohl die bisherigen Anmeldungen nicht. Wer also mal Ligasport betreiben möchte. Mal schauen.

Und…
Ich Trottel! Auf dem Weg vom Parkplatz zum Messegelände habe ich meinen Golfschirm benutzt, um mich gegen den heutigen heftigen Regen zu schützen. Den Schirm habe ich natürlich bereits nach 10 Minuten irgendwo verloren. Wie gut, dass man auf einer Golfmesse ist. Dann kann man sich sofort einen neuen Golfschirm kaufen. Natürlich mit Rabatt. *gna

 
 
6 Kommentare.
  1. Wäre der Segway bloss nicht so scheissteuer, das Teil macht glaub ich Höllenspaß!

    Mach das mit dem GC St. Pauli, ich bin auch Mitglied und das ist ein sehr lustiger Haufen.

    Ich werde heute mal die PING Rapture testen und berichten!

  2. Ja, zur Zeit leider noch unbezahlbar. Vielleicht wird es ja dramatisch billiger, wenn es eine Zulassung für den öffentlichen Straßenverkehr gibt. Glaube ich aber nicht wirklich. ;-(

    Bin auf den Test gespannt.

  3. Was, 40% Messerabatt auf die Tour 360? Das waren im letzten Jahr die einzigen, die mir auch ordentlich gepasst haben. Waren mir aber was zu teuer, wenn ich aber nicht doch noch die passenden Footjoys gefunden hätte, hätte ich die trotzdem gekauft. Und für 40% weniger – garantiert! Also, guter Kauf, Glückwunsch!

  4. Die Sind auch wirklich bequem. Habe schon auf dem Stand zum Verkäufer gesagt: „Die sind ja wie ein Romika Schuh. Reinschlüpfen und sich wohlfühlen.“

    Ich habe im letzten Jahr schon mit den Dingern geliebäugelt. Der Originalpreis war mir auch immer zu hoch!

    Bald ist doch die Messe in Köln. Da ist dann die nächste Chance für ein Schnäppchen.

  5. hallo zusammen,

    ich bin zufällig beim surfen auf diese seite gestoßen und habe hier einige zeilen über die matchplay-league gelesen. „ich bin übrigens auf dem bild rechts auf dem gemeinsamen stand mit gc st.pauli zu sehen“!

    wir, als offizielle der mlg und bochumer, würden uns sehr über ein team aus unserer stadt freuen. schließlich ist die mlg in bochum geboren und deshalb schon eine art verpflichung an golfer aus bochum sich zu erheben und die ehre bochums bundesweit zu vertreten.

    falls ihr interesse habt unsere stadt in der 2.Bundesliga West zu vertreten, könnt ihr uns gerne unter den kontaktdaten der mlg bei fragen ( http://www.matchplay-league.de )erreichen.

    viele grüsse jamshi

  6. Hallo Jamshi,
    wir haben auf der Messe auch schon über die MPL gesprochen.
    Nichts würde ich lieber machen als dort die Fahne für Bochum hochzuhalten. Muss ich noch mit dem potentiellen Teampartner abklären.


Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar: