Endlich einstellig!

Nein, ich habe es nicht geschafft. Aber vielleicht wird es nach der Lektüre des neuen Buches Endlich einstellig! Golf und die Kunst des Scheiterns von Eugen Pletsch gelingen.

einstellig

 

Ich habe erst ein paar Seiten gelesen, mich aber bereits köstlich amüsiert. Es wird sicherlich ein großer Spaß auch die restlichen Seiten zu lesen. Der Humor von Eugen Pletsch ist einfach klasse und ich mag seine Fähigkeit die vielfälltigen Aspekte dieses schönen Sports so unterhaltsam zu Papier bringen zu können.

Wer die ersten beiden Bücher Der Weg der weissen Kugel und Golf Gaga. Der Fluch der weißen Kugel von Eugen Pletsch gemocht hat, dem wird das neue Buch sicher auch gefallen.

(Hinweis: Bei den Links zu den Büchern handelt es sich um Affiliate-Links. Wird darüber bestellt, fliessen ein paar Cent in meine Tasche.)

 
 
3 Kommentare.
  1. Danke für den Tipp! Ich hatte es in Deinem Blog zuerst gelesen und gleich bestellt, da ich Golf trotz des nötigen Ernstes eher locker nehme und dabei hilft das Buch… ;-) Wenn ein Golfer wie Eugen Pletsch nach 20 Jahren so ein Buch schreibt, dann weiß ich, dass ich keine allzu hohen Ansprüche an mein eigenes Spiel haben darf und nehme es, speziell nach der Lektüre, sehr locker und humorvoll und kann es nur jedem Golfer ans Herz legen.

  2. Bin auf Seite 70 und habe mich bisher köstlich amüsiert. Chapeau!

  3. Falscher Buchtitel! – dachte ich mir zunächst. „Endlich einstellig“ ist nicht nur für alle Möchtegern-Einstelligen, sondern für alle Golfer eine Pflichtlektüre. Gut, dass die meisten männlichen Golfer sowieso im Herzen den Wunsch vom einstelligen HCP hegen und pflegen, was den Titel wiederum rechtfertigt.


Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar: