Wird es Golf bald im frei zugänglichen Fernsehen geben?

Wer wie ich nicht bereit ist den, meiner Meinung nach, völlig überzogenen Preisvorstellungen des Bezahlsenders sky für ein Abo nachzukommen, schaut hierzulande golftechnisch ziemlich in die Röhre.

Golf findet auf frei zugänglichen Fernsehsendern so gut wie nicht statt. Das Angebot ist mehr als übersichtlich und von einer Qualität, die diesem schönen Sport nicht gerecht wird.

Hin und wieder findet man einen akzeptablen Stream im Internet und kann sich wenigstens die eine oder andere Runde auf dem Laptop anschauen. Das war es dann aber auch schon.

Wird sich dieser Mißstand irgendwann ändern?

Der Linksgolfer hat sich die Mühe gemacht und die Sportverantwortlichen von ARD und ZDF um Antworten auf seine interessanten Fragen gebeten.

So wie es aussieht, könnte die Durststrecke leider noch ein Weilchen anhalten.

 
 
6 Kommentare.
  1. Ja habe ich auch gelesen. Richtig geile Aktion von Ihm. Nur ist leider das Ergebnis für uns nicht ganz das erwartete.
    Da sieht man mal wie weit „Realitäten“ (Fernsehen vs. RyderCup Bewerbung) in Bezug auf Öffentlichkeitswirkung auseinander klaffen

  2. Hach, ja. Da werden wir noch lange warten müssen.

    Aktuell kann man ja bei Olympia sehen, dass auch gerne mal stundenlang Randsportarten live übertragen werden. Warum kann man das nicht auch mit Golf machen. Von mir aus auch in den Dritten oder auf einem der zahlreichen digitalen Kanäle.

  3. Ich befürchte, dass die Übertragungsrechte von Curling ein bisschen niedriger sind als die Golffernsehrechte.
    Daher wird es leider wohl noch länger so bleiben…

  4. @ Karsten.
    Finde ich auch… man zahlt ja GEZ :-)

  5. Petrie
    26.02.2010 · #5

    Um auf die Frage in der Headline zu antworten:wohl eher nicht! Golf ist einfach ein Sport, der nicht die Masse interessiert! folglich kein Geld für einen Sender, weil es sich „keiner“ anssieht! Wir bilden einfach die Aussnahme. Is nicht das Selbe wie eine gute Runde im Fernsehen zu sehen, aber ich nehem dann doch alle zwei Wochen die Golf Week zur Hand und bleib so up to date! Aber toll wäre es schon wenn man sich Golf so wie Fußball im Fernsehen ansehen könnte!

  6. Dot
    22.03.2010 · #6

    Immerhin gibts ja jetzt im DSF das GolfJournal. Zwar kein Bewegtbild von den Profitouren (wahrscheinlich rückt Sky die Rechte nicht raus…), aber immerhin einmal pro Woche „alles andere“ von und über Golf. Ich finds gut!


Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar: