Archiv der Kategorie ‘Buchtipps‘

Endlich einstellig!

Nein, ich habe es nicht geschafft. Aber vielleicht wird es nach der Lektüre des neuen Buches Endlich einstellig! Golf und die Kunst des Scheiterns von Eugen Pletsch gelingen.

einstellig

 

Ich habe erst ein paar Seiten gelesen, mich aber bereits köstlich amüsiert. Es wird sicherlich ein großer Spaß auch die restlichen Seiten zu lesen. Der Humor von Eugen Pletsch ist einfach klasse und ich mag seine Fähigkeit die vielfälltigen Aspekte dieses schönen Sports so unterhaltsam zu Papier bringen zu können.

Wer die ersten beiden Bücher Der Weg der weissen Kugel und Golf Gaga. Der Fluch der weißen Kugel von Eugen Pletsch gemocht hat, dem wird das neue Buch sicher auch gefallen.

(Hinweis: Bei den Links zu den Büchern handelt es sich um Affiliate-Links. Wird darüber bestellt, fliessen ein paar Cent in meine Tasche.)

GolfPunk Ezine Preview

Wer keine Chance hat, das Bahnhofskiosk einer Großstadt mit vertretbarem Aufwand aufzusuchen und nicht nur die deutsche Ausgabe lesen möchte, kann jetzt einen tollen Service nutzen.
golfpunk

Die Novemberausgabe des GolfPunk Magazines kann man sich jetzt im Web ansehen.

(Wobei ich bei der Gelegenheit feststelle, daß auch in der englischen Ausgabe auf die teilweise doch recht albernen und für mich überflüssigen Bemerkungen bei einigen Bildern nicht verzichtet wird. Könnse von mir aus weglassen.)

Neues Blog von Eugen Pletsch

Eugen Pletsch, bekannt für seine ungeschminkten Kommentare zur Welt des Golf und Autor der satirischen Golfratgeber Der Weg der weißen Kugel und des soeben erschienenen neuen Buches Golfgaga – Der Fluch der weißen Kugel hat heute ein neues WordPress-Weblog gestartet.

notizenep.jpg

Das alte Blog, das bisher unter Adresse cybergolf.blogspot.com erreichbar war, wird demnächst geschlossen. Zukünftig wird Eugen seine vergnüglichen Geschichten unter der neuen Adresse golfgaga.de veröffentlichen.

Wer weiterhin an den amüsanten Geschichten von Eugen teilhaben möchten, sollte die neue Seite besuchen und sich Link und die neue Feedadresse sichern und die Angaben in der Blogroll und im Feedreader aktualisieren.

(Bemerken möchte ich noch, dass ich die Freude hatte an der Gestaltung des neuen Blogs mitzuarbeiten. Ich habe ein Theme von mir zur Verfügung gestellt und dessen Stylesheet den Vorstellungen Eugens angepasst.)

Das kleine rote Buch

Harvey Penick’s Golf-Weisheiten. Das kleine rote Buch

penick.jpg

Harvey Penick, die Golflegende und Lehrer vieler bekannter Profis hat das wohl erfolgreichste Sportbuch alle Zeiten geschrieben.

Beim Lesen der vielen Anekdoten und Geschichten aus der Golfszene erhält man so nebenbei noch viele wertvolle Tipps, um sein Spiel zu verbessern.

The Lion

Noch ein Buch, was ich unter dem Weihnachtsbaum gefunden habe. Das bin ich – Mein Leben. von John Daly.

daly.jpg

John Daly ist sicherlich einer der extremsten Erscheinungen, die im Profigolf über die Fairways läuft. Trotz seiner Eskapaden und Schwächen, die so gar nicht zu einem Profisportler passen wollen, finde ich ihn sympathischer als manch anderen Golfer.

Jetzt wollen wir doch mal sehen, wie sein Leben sich aus seiner Sicht darstellt und ob es bei meiner Meinung bleibt.

Mentale Saisonvorbereitung

Ich denke, ich kann in der nächsten Saison jede Hilfe gebrauchen um meine golferischen Saisonziele für 2007 zu erreichen. Vielleicht bringt ja eine humorvolle Herangehensweise an das ernste Thema Golf ein paar neue Gedanken in die mentale Saisonvorbereitung.

pletsch.jpg

Der Weg der weissen Kugel. Skurrile Geschichten aus dem Golf-Alltag von Eugen Pletsch

Buchtipp: Regelbücher

golfbuch.jpg
Yves Cédric Ton-That – Golfregeln & Etikette – Klipp und Klar!
Yves Cédric Ton-That ist einer der wenigen Autoren, der es schafft, einem die sonst etwas trockene Materie der manchmal komplizierten Golfregeln auf unterhaltsame und verständliche Weise näherzubringen. Wer also die Golfregeln verstehen möchte, ohne jedesmal dabei einzuschlafen, kommt an dem Autor nicht vorbei.