Alle schon im Flight gehabt

Der Linksgolfer beschreibt in seinem neuesten Beitrag sehr treffend die ganze Palette der Nervzwerge, die einem dann und wann von den Turnierleitungen dieser Welt an die Seite gestellt werden.

Es fehlen eigentlich nur noch die Durstigen, die während meines Rückschwungs am Abschlag schnell noch eine laut zischende Mineralwasserflasche aufschrauben müssen.

Es gibt sie wirklich alle.

Ich habe mit allen Typen (auch den zuletzt erwähnten) schon gespielt und kann aus Erfahrung sagen, dass man seine mentale Stärke daran erkennen kann, wenn man mit solchen Partnern (außer den zuletzt erwähnten natürlich) im Flight trotzdem noch puffert oder sich sogar runterspielt.

Meist sind jedoch bereits nach 3 Loch die Nerven am Ende und man möchte einfach nur noch sein Eisen 7 sprechen lassen und die Typen im nächsten Bunker verbuddeln.

Ich freue mich schon auf die kommende Turniersaison. Da kann ich wahrscheinlich wieder ziemlich oft meine Nervenstärke unter Beweis stellen. ;-)

Home of Golf TV

[Ich merke gerade, ich hätte diesen Beitrag besser mit „Der Frust sitzt momentan tief“ betiteln sollen.]

In der aktuellen Ausgabe bei Home of Golf TV gibt es Bilder aus dieser kleinen Golfgemeinde in Schottland, die mir richtig gut gefallen. Auch die älteren Beiträge sind toll gemacht und interessant.

[flash width=“430″ height=“261″]http://www.youtube.com/watch?v=WDCUBDKsppc[/flash]

Tolle Bilder. Ich möchte ja unbedingt noch in St. Andrews spielen, bevor ich meine Golfkarriere beende. So viel steht mal fest. Einmal den Old Course spielen. Was danach kommt, ist mir egal.

Allerdings habe ich mir vorgenommen, dort erst hinzufahren, wenn ich ein anständiges Spiel vorweisen kann, um dort nicht unangenehm aufzufallen.

Nur wie soll das jemals was werden, wenn uns das Wetter wie in diesem Jahr so richtig einen gewaltigen Strich durch das Spielgeschehen macht. Wann soll ich denn üben?

Heute war ich auf dem Platz. Es macht im Moment einfach noch keinen Sinn und Spaß. Nur zeitweiliges Wasser. Um eine trockene Stelle zu finden, hätte ich wahrscheinlich in der Nachbarstadt droppen müssen.

Ich denke, es wird noch mindestens zwei Wochen dauern, wenn es zwischendurch nicht regnet, bis sich der Platz in einem annehmbarem Zustand befindet und ich wieder mit Spaß an meinem Spiel arbeiten kann.

So spät, wie in diesem Jahr, hat die Saison noch nie begonnen. Verdammt.

[Geht vom Wetter frustiert zum Kühlschrank und holt sich erstmal einen Drink.]

Das beste Golf T-Shirt aller Zeiten

Will ich haben!

 

Kann man bei BogeyPro bestellen. Leider haben sie das T-shirt aktuell nicht in meiner Größe (2-Mann Zelt).

[via der Facebook Seite der Leading Golf Blogs]

The Leading Golf Blogs sehen jetzt etwas anders aus

Es hat mir schon lange unter den Fingernägeln gejuckt das Aussehen von The Leading Golf Blogs ein wenig zu verändern. Aber über einen langen Zeitraum hatte ich keine richtigen Ideen. Das hat sich vor ein Paar Tagen geändert und hier ist das Ergebnis.

 

Die Idee war ein möglichst übersichtliches und aufgeräumtes Aussehen zu schaffen. Bei der Gelegenheit habe ich noch ein wenig entrümpelt. Die Konzentration liegt nun bei den per RSS-Feed eingebundenen und beteiligten Golf Blogs.

Weiterhin viel Spaß beim Besuch der Seite. Nach Abschmelzen der Schneeberge wird es sicher bald wieder viel von den Fairways zu berichten geben. Ich jedenfalls freue mich schon auf das Golfjahr 2010.

Anregungen, Hinweise und Fragen sind in Kommentaren natürlich gerne willkommen.

Wird es Golf bald im frei zugänglichen Fernsehen geben?

Wer wie ich nicht bereit ist den, meiner Meinung nach, völlig überzogenen Preisvorstellungen des Bezahlsenders sky für ein Abo nachzukommen, schaut hierzulande golftechnisch ziemlich in die Röhre.

Golf findet auf frei zugänglichen Fernsehsendern so gut wie nicht statt. Das Angebot ist mehr als übersichtlich und von einer Qualität, die diesem schönen Sport nicht gerecht wird.

Hin und wieder findet man einen akzeptablen Stream im Internet und kann sich wenigstens die eine oder andere Runde auf dem Laptop anschauen. Das war es dann aber auch schon.

Wird sich dieser Mißstand irgendwann ändern?

Der Linksgolfer hat sich die Mühe gemacht und die Sportverantwortlichen von ARD und ZDF um Antworten auf seine interessanten Fragen gebeten.

So wie es aussieht, könnte die Durststrecke leider noch ein Weilchen anhalten.

Angolfen 2010

Die ersten Schläge im neuen Golfjahr sind gemacht. Natürlich war aufgrund des Neuschnees nicht an richtiges Golf zu denken. So sind wir nur mit einem Eisen 7 und ein paar bunten Damenbällen bewaffnet über den Kurzplatz marschiert und haben die ersten Schläge im neuen Jahr gemacht.

Es war kalt, es hat geschneit und es hat richtig Spaß gemacht.

Durch Abfeuern einer Feuerwerksraktete aus dem letzten Loch des Tages ist auch sichergestellt, dass die Golfgötter für 2010 milde gestimmt sind.

Und ich habe gespürt, dass es ein tolles Golfjahr wird.

 

 

 

 

Frohes Fest und guten Rutsch

Aufgrund des unerwartet kalten Wetters im Dezember (ich kann mich an Jahre erinnern, da hatten wir locker 12 Grad zu Weihnachten) musste in diesem Jahr, erstmals seit ich Golf spiele, unsere nun nicht mehr traditionelle Heilig-Abend-Golfrunde ausfallen. Der Platz war gesperrt. So weit ist es mit der Klimaerwärmung schon gekommen.

Ich habe mich übrigens, nach langem Überlegen (kleiner Scherz), entschlossen auch 2010 weiterhin Golf zu spielen.

Der Sport macht einfach zu viel Spaß, bietet eine gelungene Abwechslung zum Alltag und sorgt bei mir für ausreichend Entspannung.

Ob ich allerdings in 2010 weiterhin Sachen über Golf ins Internet schreibe, das weiss ich jetzt noch nicht genau. Man wird sehen. In diesem Sinne.

Ich wünsche Euch besinnliche Weihnachtsfeiertage im Kreis Eurer Lieben und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Wichtiger Termin!

Schon mal vormerken und in die Kalender eintragen!

Das 5. Royal Benzinger Turnier findet am 18. September 2010 auf dem Golfplatz Prenden statt.

 

Bildquelle: Royal Benzinger

Wer die Berichte hier im Blog über die 3. und 4. Auflage dieses Turniers verfolgt hat, wird wissen, dass es ein ganz grossartiges Turnier ist und der Spass garantiert ist. Ich bin, so wie es jetzt aussieht, auf jeden Fall 2010 wieder am Start.

Der Termin sollte nun frühzeitig bekannt sein. Es gibt also keine Entschuldigung für die Golfer, die auch Sachen über Golf ins Internet schreiben, nicht an dem Turnier teilzunehmen.

Golfschirm

Wunderschön. Ich will einen haben.

golfschirm2

 

Wer also gerade nicht weiss, was er mir schenken soll, hier wäre eine Anregung.

Bezugsquelle: www.perpetualkid.com

[via design milk]

Entdeckt

Total unwichtig.

Der berühmte weisse Handschuh von Michael Jackson war ein Golfhandschuh. Hier der Beweis: Man kann unten eindeutig den Ballmarker erkennen.

mjglove

 

@Bildquelle